Schlagwort-Archive: Wilders

Wirklichkeit und Wahrnehmung

Von | 17. März 2017

Steve Jobs’ Erfolg wird unter anderem seiner Gabe zugeschrieben, etwas zu erzeugen, das seine Biographen ‚Reality Distortion Field‘ nennen. Der Begriff wurde schon Anfang der 1980er Jahre geprägt und beschreibt seine Fähigkeit, sich selbst und die anderen fast alles glauben zu machen, unabhängig

Holland: Eine Niederlage des Populismus? Wirklich?

Von | 16. März 2017

“Vor einigen Wochen war in niederländischen Zeitungen eine große Annonce geschaltet: “Wer sich in diesem Land nicht so benimmt, wie das unseren niederländischen Werten entspricht, der soll das Land besser verlassen”, war da zu lesen. Doch darunter stand nicht Wilders’ Name, was ja niemanden überrascht hätte, sondern der von Mark … > weiter lesen

Sensation: WDR enttarnt jüdischen Spion!

Von | 15. März 2017

“….In seiner Reihe „Die Story“ zeigte der Westdeutsche Rundfunk (WDR) am 8. März einen 40-minütigen Dokumentarfilm („Holland in Not – Wer ist Geert Wilders?), der suggerierte, der niederländische Politiker Geert Wilders sei eine Marionette der Juden – er habe schließlich eine „jüdische Großmutter“ und zudem „ein Jahr in Israel verbracht“. … > weiter lesen