Schlagwörter: Wirtschaftskrise

Wer die Wirtschaftskrise wirklich ausgelöst hat

“……Denn es war der amerikanische Staat, der die Wirtschaftskrise angezettelt hat. Er war es, der mit künstlich verbilligten Hypothekenzinsen Legionen von Subprime-Eigenheimkäufern verführte und alsbald in den Ruin trieb. Als deshalb die halbstaatlichen Hypothekeninstitute und einige unvorsichtige Banken in Schieflage gerieten und der freie Markt daran war, seine gerechten Gesetze spielen zu lassen (nämlich den Konkurs), durchkreuzte dies der amerikanische Staat. Zu peinlich wäre es geworden, zuzusehen, was er mit seinen populistischen Marktverzerrungen angerichtet hatte. Also spielte er sich als Retter auf……” (hier)

Den Steuerzahler ausplündern ist keine besondere Leistung

(C.O.) Es ist gleichsam ein politischer Pawlow’scher Reflex, der den Bundeskanzler zuletzt immer dann überfällt, wenn ein Mikrofon und eine Kamera in seinem Blickfeld auftauchen: Österreich, pflegt er dann sofort zu sagen, hat die Wirtschaftskrise der vergangenen Jahre besonders gut Weiterlesen