Schlagwort-Archive: Wohnungen

Mini-Anteile an Wohnungen sollen neue Anlageform werden

Von | 16. Januar 2021

Für Anleger, die aus Zeit- oder Geldgründen nicht in ein komplettes Haus investieren wollen oder können, hat sich vor Kurzem eine neue Alternative auf dem Immobilieninvestmentmarkt ergeben. So haben Investoren in Zukunft die Möglichkeit, auch kleinste Anteile von Immobilien – sogenannte Bricks – zu erwerben. Die Plattform dafür liefert das … > weiter lesen

Wieviel Quadrameter Wohnung Sie in Städten rund um die Welt für 300.000 Dollar kaufen können

Von | 29. November 2020

The bull market in hot urban retail and commercial real estate markets lasted for pretty much the entire post-crisis recovery period. But COVID has turned things around, and as people flee to the suburbs, it’s worth taking a look at how valuations have declined. While urban real-estate markets have taken … > weiter lesen

Wie man den Wohnungsmarkt ruiniert

Von | 15. August 2020

Höchst unerquickliche Post von der Stadtverwaltung erhielten unlängst die Besitzer von knapp 200 momentan leerstehenden Wohnungen in Barcelona. Ihnen wurde angedroht, ihre Wohnungen zu enteignen, sollten sie nicht binnen eines Monats ihre jeweiligen Objekte vermietet haben. Als Ablöse bei einer Enteignung bot die Stadt großzügigerweise 50 Prozent des Marktwertes der … > weiter lesen

Wohnungsbau in Berlin? War mal.

Von | 16. November 2019

„….Seit Beginn der Diskussion über die Idee des Senats, die Mieten auf dem derzeitigen Niveau gesetzlich einzufrieren, fast jede Erhöhung für fünf Jahre (erstmal) zu verbieten, ja, die Mieten zu einem gewissen Teil staatlich verordnet sogar abzusenken, sagten kluge Köpfe voraus: Wenn das beschlossen wird, dürfte der Wohnungsbau in der … > weiter lesen

Wie man Wohnungsmangel schafft

Von | 21. September 2019

Vor kurzem entschied das Bundesverfassungsgericht, dass die Mietpreisbremse verfassungskonform ist. Wenig später legte die Berliner Stadtentwicklungssenatorin Katrin Lompscher (Die Linke) ein Konzept vor, das statt einer „Deckelung“ neuer Mieten eine Kappung aller Mieten auf ein politisch gewolltes (auffällig niedriges) Niveau vorsieht. mehr hier

Enteignungen und der Wahn der Grünen, die Welt gehöre ihnen

Von | 9. April 2019

„……Fast genau 100 Jahre nach dem 25-Punkte-Programm (1920) der NSDAP fordern Grüne wieder Enteignungen, wollen „Regeln brechen“ und „Europa verändern“, weil ihnen „diese Welt gehört“. Da stellt man sich die Frage, wie sich der nüchterne Denker vor den Folgen ihres Tuns schützen kann./ mehr