Schlagwort-Archive: Wultz

Wackere Antifaschisten halt

Von | 31. Januar 2014

“……Bei den Demos gegen den Akademikerball der FPÖ und der Burschenschaften (traditionelle Studentenkorporationen) zeigten sich aber ziemlich antidemokratische Tendenzen unter den wackeren Antifaschisten in der ÖH: Würden FPÖ-nahe Studenten so leichtfertig gewaltsame Auseinandersetzungen befürworten, dann gäbe es helle Aufregung in heimischen Medien….” (hier)

Nur eine halbe Million später….

Von | 20. Oktober 2013

“…..Die Worte Skandal, Fehler oder Verluste finden sich in der gestrigen Presseaussendung der ÖH Uni Wien nicht: “Das Projekt Café Rosa ist abgeschlossen”, schreiben die Studentenvertreter. Bei einer Sitzung der Uni-Vertretung wurde der Ausstieg aus dem Mietvertrag einstimmig beschlossen – und die Studenten müssen endlich nicht mehr für das bankrotte … > weiter lesen