Schlagwörter: Zeman

Das Wort zum Wochenstart

„Falls Sie in einem Land leben, in den Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert“ (Tschechiens Präsidenten Milos Zeman)

Zeman: “Integration von Muslimen praktisch unmöglich”

“…..Tschechiens Präsident Milos Zeman hat nach den Übergriffen in der Silvesternacht in Köln vor der Aufnahme von Muslimen in Europa gewarnt. “Die Erfahrungen westeuropäischer Länder, wo es Gettos (…) gibt, zeigt, dass die Integration der muslimischen Gemeinschaft praktisch unmöglich ist”, sagte Zeman am Sonntag in einem TV-Interview. “Lasst sie ihre Kultur in ihren Ländern ausleben und nicht nach Europa bringen, denn sonst wird es so enden wie in Köln.” (hier)

Tschechen-Präsident Zeman: Islam und Europa nicht kompatibel

“….In einem am Mittwoch von der slowakischen Nachrichtenagentur TASR ausgestrahlten Video-Interview erklärte er: „Wir respektieren die islamischen Länder (…) und ihren Glauben, solange ihre Bewohner nicht nach Europa kommen. Denn sobald sie nach Europa kommen, stoßen zwei Kulturen aufeinander, die nicht miteinander vereinbar sind.“ (hier)

Ein Triumph österreichischer Wirtschaftspolitik

“Die börsenotierte österreichische Erste Group erwägt nach Worten des tschechischen Staatspräsidenten Milos Zeman, ihren Sitz von Wien nach Prag zu verlegen. Zeman frohlockte am Mittwoch: “Kürzlich hat mich Andreas Treichl besucht und mich informiert, dass die Erste erwägt, in den nächsten Jahren ihre Zentrale aus Wien nach Prag zu verlegen…” (hier)

Putsch in Prag

(A. UNTERBERGER) Die von Präsident Zeman vorgeschlagene Regierung hat bei ihrer ersten Vertrauensabstimmung im tschechischen Parlament eine deutliche Niederlage erlitten Alles klar? Sollte wohl so sein, nachdem eine andere Regierungsmannschaft schon eine parlamentarische Mehrheit hat. Aber Herr Zeman denkt nicht daran, Weiterlesen