Schlagwörter: Zielpunkt

Pleitenserie, Rekordarbeitslosigkeit und Sparerenteignung

(ANDREAS TÖGEL) Derzeit vergeht hierzulande kaum ein Tag ohne Hiobsbotschaften von der Pleitenfront. Der viel diskutierte Konkurs der Handelskette Zielpunkt, steht keineswegs alleine da. Mit dem steirischen Wurstfabrikanten Schirnhofer (ein enger Zielpunkt-Kooperationspartner) ist auch schon das erste Folgeopfer zu beklagen. Wie viele andere kleine und mittelständische Betriebe Weiterlesen

Zielpunkt und die Heuchelei der Politik

(MAXIMILIAN FREI) Unternehmen werden gegründet, Unternehmen werden geschlossen. Manche davon geplant, manche aufgrund Insolvenz. Das ist der notwendige Kreislauf in einer Marktwirtschaft. Nur diesem Wechselspiel verdanken wir Wohlstand und Güterreichtum. Dafür bedarf es kreativer Menschen, die willens sind, Unternehmerrisiko zu übernehmen, Ideen umzusetzen und Projekte zu realisieren. Wo es Risiken gibt, da tun sich Chancen auf. Unternehmer spüren diese Möglichkeiten. Da sie oftmals Unterstützung bei der Durchführung benötigen, beschäftigen sie andere Menschen. Unternehmer schaffen Arbeitsplätze. Nur Unternehmer Weiterlesen

Wo bleibt das Onlinehandel-Ladenschlußgesetz?

“…….Für diese Schutzgelddemokratie stehen nicht zuletzt auch die Sozialpartner. Gerade im Handel kann man ein Lied davon singen. Dort streiten Gewerkschaft und Wirtschaftskammer noch immer über die Sonntagsöffnung, während der Rest der Welt längst bei Amazon einkauft – und zwar rund um die Uhr. Fast schon verwunderlich, dass es in Österreich nicht ein Online-Ladenschlussgesetz gibt, das den Onlinehandel nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen verbietet. Wir halten vielerorts noch an Dingen fest, die uns doch ohnedies längst entglitten sind….” (hier)