“Schluss mit dem Gutmenschen-Gegurke!”

Von | 14. Dezember 2015

“….Eine Glaubwürdigkeitskrise erfasst die Medien – auch jenseits demagogischer Lügenpresse-Vorwürfe. Vor allem die Öffentlich-Rechtlichen waren 2015 so staatsnah wie nie. Doch das schadet der Demokratie….” (hier)

2 Gedanken zu „“Schluss mit dem Gutmenschen-Gegurke!”

  1. sokrates9

    Was leider noch dazu kommt: Diese permanente Indoktrinierung manipuliert die Jugendlichen: Auschnitte im Radio gehört – Jugendliche spielen in 5 Gruppen Parlament: Thema “hetze im Internet”. Alle 5 Gruppen haben sich damit übertroffen zu definieren wer aller diskriminiert werden kann. Schwarze, Gelbe, Frauen, Große. Kleine, Dicke, Dünne.. ein großer Katalog wurde erstellt. Dann die Frage wie man Hetzer bestrafen soll – auch da ging die Sanktionsskala von 1 Jahr Mindeststrafe unbedingt nach oben..
    Die Frage was Hetze sei, wer bestimmt was ein Hetzer sei, oder warum Gedankenverbrechen mehr als echte Verbrechen bestraft werden sollen, solche Basisfragen stellte bei diesen manipulierten offensichtlich Neue-Mittelschuleabsolventen – niemand! Man war aber ganz stolz “Demokratie” gelernt zu haben…

  2. Tom K.

    “Die Frage was Hetze sei, wer bestimmt was ein Hetzer sei, oder warum Gedankenverbrechen mehr als echte Verbrechen bestraft werden sollen, solche Basisfragen stellte bei diesen manipulierten offensichtlich Neue-Mittelschuleabsolventen – niemand!”

    Die Antwort auf die Frage ist doch so brillant einfach: —> lieferte doch schon ein gewisser Herr George Orwell, bereits eine Steilvorlage 😉

    (“2 + 2 = 5”)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.