10 comments

  1. aneagle

    *Ein sozialistischer Präsident, der vor islamistischen iranischen Machthabern schleimt,
    *eine in der DDR sozialisierte Kanzlerin, die das Land ruiniert und den jungen Menschen das Schulschwänzen empfiehlt,
    *ein autistisches Kind mit völkischen(!) Zöpfen und dem irren Mantra “Alles ändern-Jetzt!” auf dem Weg zur Klimaheiligen,
    sonnen sich gemeinsam in seliger Hysterie des gleichen, sachlich intellektuellen, Niveaus-
    Deutschland, Du hast es nicht leicht mit Deinen Vorbildern. Viel Erfolg und Gute Besserung.
    PS: Wieder einmal reißt die deutsche Sucht nach Extremen Europa mit sich. Schade um das schöne Land, den schönen Kleinkontinent.

  2. Sokrates 9

    Leider gibt es in Österreich auch viele die diese Politik gutheißen und niemand der strikt sagt:Absolut NEIN die Schule ist wichtiger! Auch batzweiche Aussagen von der FPÖ!
    Man darf es sich mit denSchuelern nicht vertun…

  3. Cora

    Kommt das nur mir so vor, oder sind es tatsächlich ausschließlich Frauen, die das große Wort führen?

  4. Thomas F.

    @Cora
    Es gibt auch Männer, die begeistert einstimmen. Aber bei näherer Betrachtung sind es praktisch immer Profiteure der geforderten Maßnahmen, etwa Subventionsempfänger für Windräder etc.

  5. AJReisenberger

    Wird Greta mit dem Rad kommen oder mit dem Flieger? Nur so eine Frage.

  6. Falke

    Jetzt wurde doch tatsächlich Greta Thunberg offiziell für den Friendensnobelpreis vorgeschlagen. Offenbar glaubt das Komitee, es habe sich bisher noch nicht ausreichend lächerlich gemacht. Sollte sie ihn wirklich bekommen, wäre der Nobelpreis (ganz allgemein, nicht nur der Friedenspreis) wohl unwiderruflich schwer beschädigt. Jeder Nobelpreisträger würde dann als Lachnummer dastehen.
    (Habe diesen Kommentar auch weiter oben abgegeben, er passt natürlich viel besser hierher).

  7. astuga

    @Cora – Das nennt sich Womenspeak, und die männlichen Cucks dackeln ideologisch hinterher.

  8. aneagle

    @Cora
    Hollywood hat mit Forest Gump die Vorlage für Greta geliefert. Aber US-Filme sind Märchen und Deutschland ist eine Farce, in welcher das hysterische hirnlose Massenpublikum frei Haus geliefert wird . Erinnert verdächtig an “Wollt ihr den totalen Krieg?” für Dummies. Schweden mental oder gesellschaftlich zu evaluieren, dazu fehlen mir die Worte. Das missbrauchte Kind tut mir leid, unverantwortliche populistische Politiker instrumentalisieren sie bewusst. Vor allem die Grünen Deutschlands, die traditionell eine delikate Einstellung zu Minderjährigen haben. So wird die Krankheit, nicht aber das Mädchen gefördert. In einer normalen Welt müssten sich die Eltern dafür verantworten.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .