Schweiz: Deutliches Nein zur Wohnungsinitiative

“… Die Schweizer Bevölkerung will keine landesweite 10-Prozent-Quote für gemeinnützige Neubauwohnungen einführen. (NZZ, hier)

2 comments

  1. Kluftinger

    So sind sie eben, die Schweizer. Pragmatisch und vorausschauend.
    Wünschte, man könnte auch so wie in der Schweiz durch Volksentscheid die Höhe des Preises der Autobahnvignette mitentscheiden.
    Und die 5. Urlaubswoche haben sie auch per VE abgelehnt. So was aber auch.
    Da sind ÖGB und AK in Austria aber anderer Meinung….

  2. fxs

    Naja, Einer Zensurinitiative gegen Aussagen zu den Homos haben diese Schweizer ja zugestimmt. Auch in der Achweiz ist die Meinungsfriheit kein allgemein anerkanntes Grundrecht mehr.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .