Singapur an der Themse – Morgendämmerung einer neuen Epoche

“…. Es handelt sich wohl um das folgenreichste historische Ereignis seit dem Fall der Berliner Mauer. Europa, insbesondere die EU, wird sich neu erfinden müssen. Die Verantwortlichen machen auf „business as usual, niemand soll merken, wie miserabel sie regieren. Sie übersehen die Morgendämmerung einer neuen Epoche und Angela Merkel wandelt wie ein erschöpftes Gespenst durch die Gänge ihres Amtes,/ mehr

7 comments

  1. CE___

    Ja, natürlich hat die Rest-EU eine panische Angst vor einem potenten Konkurrenten vor der Haustüre.

    Um nichts anderes geht es bei der Stutenbissigkeit der EU seit 2016.

    Nichts fürchten Sozialisten und Kommunisten mehr als eine Alternative zu der sich die Menschen wenden könnten, egal ob als Konsumenten, Arbeiter/Angestellte, Unternehmer oder als Geldanleger.

    Bei dem Gedöns “wir EU sind ja der größte Handelspartner” kann ich nur lachen.

    Ja, derzeit vielleicht noch.

    Nur halt ein nicht nur politischer, sondern auch finanziell bankrotter.

    Die Südstaaten sind komplett überschuldet und bankrottiert aufgrund der Schuldenorgie bis 2010, und die Nordstaaten haben sich in Folge durch die Haftungen für die Südstaaten bankrottiert.

    Und Deutschland, das weltweit (noch) als das Herz und Lunge und “Lender of last ressort” neben der EZB angesehen wird, arbeitet gerade kräftig an der eigenen Deindustrialisierung und Abschaffung.

    Ein Papiertiger ist die EU, höchstens.

  2. ethelred

    Man kann den Briten nur alles Glück wünschen. Auch für uns, denn Englands Erfolg ist eventuell der Auslöser eines krachenden Scheiterns der sich immer enger bindenden EUDSSR und schafft Platz für ein ökonomisch freies, politisch liberales Europa an der Seite der USA. Es wäre eine bessere Welt.

  3. Martin Schoeppl

    Das ist so ziemlich genau meine Prognose, für welche ich sehr verlacht wurde. Bin sehr gespannt!

  4. sokrates9

    ….Schliesslich besitzt Grossbritannien sieben der vierzig besten Universitäten der Welt, die EU dagegen keine, die Schweiz übrigens zwei…
    Aber dafür haben wir jetzt den Grünen Deal der uns an die Spitze der Welt (oder in das Disaster) treiben wird!

  5. sokrates9

    ethelred@..schafft Platz für ein ökonomisch freies, politisch liberales Europa an der Seite der USA.. für mich hätte auch eine faire Kooperation mit dem rohstoffreichen ideologisch nationalistischen Russland und intelligenter Bevölkerung einiges an Charme!

  6. GeBa

    Man wurde nicht nur verlacht, sondern sogar angefeindet, wenn man vorhersagte, dass die Briten klug seien, wenn sie diesen Ballast, genannt EU, abwerfen.

  7. Enigma

    GeBa
    Farage hat vor kurzem noch gesagt: Das Lachen ist euch vergangen. Und so ist es auch.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .