Sollen sie doch streiken!

“….Dass sich Beamtengewerkschafter Fritz Neugebauer (ÖVP) am Mittwoch noch dazu zu der Aussage verstieg, dass der öffentliche Dienst „das Budgetloch nicht stopfen werde“, zeugt entweder von unglaublicher Kaltschnäuzigkeit – oder offenbart, dass er das Problem des österreichischen Staatshaushaltes immer noch nicht verstanden hat….” (hier)

One comment

  1. Christian Peter

    Wir sollten uns Estland zum Vorbild nehmen : Dort wurden die (im Vergleich zu Österreich mehr als bescheidenen) Gehälter aller im öffentlichen Dienst Beschäftigten über Nacht um 20 % gekürzt, ohne dass dies Aufsehen in der Öffentlichkeit erregte (die Regierung wurde später wiedergewählt). Es lohnte sich : Estland hat einen ausgeglichenen Haushalt, die Staatsverschuldung liegt bei 10,1 % des BIP, das Wirtschaftswachstum bei 8 %.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .