4 Gedanken zu „Spannend: Wo sich die Österreicher mit dem Coronavirus infizieren

  1. sokrates9

    Schaut sehr interessant aus, doch auch hier schon wieder Lücken: viele haben sich beim Skifahren angesteckt!Sicherlich nicht wenn man die eigenen Erkenntnisse glaubt : Ansteckujng 15 Minuten – Es war nicht beim skifahren sondern nachher beim Apres Ski. Das ergibt riesige Unterschiede! Wenn ein Skifahrer dem anderen nöher als 1 Meter kommt, kracht es in der Regel..
    Ob die Ansteckung auf den Sesselliften so hoch war, in Strassenbahnen dagegen nicht ,beweist dass Skifahrthese nur sehr Oberflächlich ist!

  2. GeBa

    Was mir auffällt – immer öfter bekommt man Fotos von glücklichen, harmonischen Familien zu sehen und immer ist mindestens ein vom Typ dunkler, bärtiger Mann dabei. Bin ich fro keine solchen Familien zu kennen.
    Oder ist das doch nur der Political Correctness geschuldet? So wie früher die Wüstenrot Werbung unbedingt Vater, Mutter, 2 Kinder und einen Hund beinhalten musste obwohl die Realität schon damals eine andere war?

  3. astuga

    @GeBa
    Multikulti-Framing nach der Methode IKEA-Katalog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.