Staaten zahlen jetzt noch Schulden des 1.Weltkriegs zurück

“……The scale of World War One was unprecedented in several ways, including the cost to finance it. In fact, several of the countries involved are still facing related debts….” (hier)

One comment

  1. rider650

    Die USA zahlen heute noch Zinsen für Schulden aus dem Jahr 1836 – die werden jedesmal schön umgewälzt, und nie zurückgezahlt. Das letzte mal, dass die USA schuldenfrei waren, war 1835 unter Andrew Jackson.

    Ich habe früher nie verstanden, wie die Schulden der Staaten ständig steigen können und nie zurückgezahlt werden. Heute weiss ich, dass das deshalb geht, weil die, die die Schulden machen (nämlich die Politiker und Beamten, die prächtig von dem geliehenen Geld leben) die Zinsen nicht bezahlen müssen (das machen die Nettosteuerzahler – die größten Deppen des Planeten). Dazu noch kräftig Inflationssteuer erheben, und alle paar Jahrzehnte mal eine Währungsreform, und so wird das Perpetuum Mobile, in dem einige wenige Herrschende auf Kosten der arbeitenden Deppen leben, am Laufen gehalten.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .