2 Gedanken zu „Steuern: Taschendiebe unter sich

  1. Christian Peter

    Internationale Großkonzerne zahlen wegen Firmensitz in Steueroasen überhaupt keine Steuern, während jedes mittelständische Unternehmen geschröpft wird wie eine Weihnachtsgans. Will man endlich für gerechte Lastenverteilung sorgen, muss man Unternehmen dort besteuern, wo die Einkünfte erwirtschaftet werden.

  2. Thomas Holzer

    Und ich dachte schon, die Kirche, die Raucher und die Banken sind dafür verantwortlich, daß internationale Großkonzerne (fast) keine Steuern zahlen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.