Steuerzahlerbund: “Totalversagen der Eurokraten”

Von | 11. April 2013

“….Der Fall Zypern hat gezeigt, welche Gefahren von der EU-Politik derzeit ausgehen, warnt der Chef des Bundes der Steuerzahler in Bayern, Rolf von Hohenau. Man müsse nun handeln. Die „mafios strukturierte ESM-Mega-Bank“ verschleudere das Vermögen der Bürger…” (DWN)

Ein Gedanke zu „Steuerzahlerbund: “Totalversagen der Eurokraten”

  1. FDominicus

    Dazu brauchte es wirklich nicht auch noch der zypriotischen Lösung. Der ESM hat es schon “besiegelt”. Das überhaupt irgendein Rettungsschirm installiert werden durfte, war ebenfalls schon jenseits allen Rechtes.

    Wir hatten mal wieder keine Wahl und so geht es uns leider immer wieder. Wer sich gegen den Staat stellt, hat keine lange weitere Lebenserwartung mehr. Egal ob Diktaturen oder Demokratien, die einzige Wahl die man in der EU noch hat von welchen Delebets möchte man sich “ausnehmen” lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.