Türkei: Warum Erdogan Atomwaffen will

“… Während der 17 Jahre, in denen er das NATO-Mitglied Türkei regierte, hat der islamistische starke Mann des Landes, Präsident Recep Tayyip Erdoğan, selten eine Gelegenheit verpasst, Mustafa Kemal Atatürks säkulares, pro-westliches Erbe in einen Schurkenstaat zu verwandeln, das westlichen Interessen feindlich gesinnt ist. Erdoğan will nun einen Schurkenstaat mit Atomwaffen daraus machen. mehr hier

4 comments

  1. Kluftinger

    Scheint wieder so ein Fall zu sein: alle schauen zu, tolerieren die Vorgangsweise und haben später von nichts gewusst?
    Den Finger uf die Wunde zu legen bzw. Ross und Reiter zu nennen, aufzuzeigen dass hier eine gefährliche Militärdiktatur entsteht, mit der Absicht Teile von Syrien zu annektieren, dazu führt sich niemand berufen?
    Oder sieht man das in Brüssel anders?

  2. Rado

    In Brüssel sieht man den hoffnungsvollen Beitrittskandidaten wohlwollend noch schnell etwas Beute in Syrien machen. Quasi als Mitbringsel.

  3. Johannes

    Im Koran steht “Atomwaffen sind das Werk des Teufels und ein streng Gläubiger soll sich niemals damit abgeben“ Kann das bitte irgendwer dem Herrn Erdogan ausrichten! Vielleicht das ATIP ihn darauf aufmerksam macht? Merci vielmals!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .