„Übertriebene Risiken & zu tiefe Zinsen Ursache für nächste Krise“

Von | 12. Oktober 2017

“Inflation ist nicht von dieser Welt verschwunden. Inflation bleibt ein monetäres Phänomen, und Zentralbanken können Inflation generieren. Sie tun es auch, rund um den Globus…” (hier)

2 Gedanken zu „„Übertriebene Risiken & zu tiefe Zinsen Ursache für nächste Krise“

  1. KTMTreiber

    @CP:

    … deshalb mache ich mich jetzt mangels Mistgabel mit meinem Laubbläser auf zur nächsten privaten Geschäftsbank – um denen mal so richtig den Marsch zu blasen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.