Uns geht es viel besser als früher – aber niemand merkt es

“….In Deutschland sollen 38 Prozent der Bevölkerung zur ärmeren Hälfte der Welt zählen, sagt Oxfam. Aber diese Betrachtung vernachlässigt Rentenansprüche und unsere soziale Absicherung. Ein gefährlicher Trugschluss, der Populismus begünstigt. mehr hier

One comment

  1. Johannes

    Ein nach meiner Meinung nicht unwesentlicher Punkt warum es NGO und Linken ein großes Anliegen ist Massenimmigration im höchst möglichen Ausmaß zu betreiben, ist der doppelte Vorteil den sie dadurch erzielen können.

    Zum einen sind sehr viele NGO sehr aktiv im Betreuungsgeschäft für Zuwanderer verankert. Sie bekommen reichlich staatliche Unterstützung, welche freilich immer als viel zu wenig von den selbstlosen Helfern kritisiert wird. Dennoch reicht es einen riesigen Apparat aufzubauen der auch politisch immer mächtiger wird.

    Zum anderen helfen die vielen Migranten von denen viele, nicht alle, über Generation im Mindestsicherungs-Status verbleiben, die Armuts-Statistik auf dem gewünschten niedrigen Niveau zu halten um weiter Gelder und politische Forderungen zu generieren.

    Die Politik und die arbeitenden Menschen werden immer mehr in die Pflicht genommen, für mich erscheint es als würden viele NGO nach dem Prinzip des Auspressen einer reifen Frucht funktionieren.

    Politik und Steuerzahler sind die Hamster im Rad, egal wie sie sich auch abmühen sie kommen nicht vom Fleck, die “Armut“ welche von den NGO definiert wird verfolgt sie und versucht ihnen immer mehr abzuringen.
    Das System ist genial solange alle mitspielen. Dafür sorgt der mediale Mainstream, die Stigmatisierung ist das Schmiermittel damit das Werkel der NGO laufen kann.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .