5 Gedanken zu „Unser kleines Terror-Quiz

  1. sokrates9

    Preisfrage: Wo gibt es weltweit Kriege, in denen keine Muslime verwickelt sind??

  2. Falke

    Da passt ja das geflügelte Wort: “Nicht alle Moslems sind Terroristen, aber alle Terroristen sind Moslems”. So gesehen kann man auch die (allseits kritisierte und verteufelte) Forderung von Donald Trump durchaus vestehen, der überhaupt keine Moslems mehr in die USA einreisen lassen will. Hätte Deutschland (und die EU) genauso gehandelt, hätten wir uns z.B. auch jetzt die Ereignisse in Köln, Stuttgart, Hamburg… erspart.

  3. mariuslupus

    Diese Aufzählung erfasst nur eine Facette der islamischen Verbrechen. Im Namen des Islams werden Menschen abgeschlachtet, ohne dass es dazu mordende Selbstmörder braucht. ( Lehne es ab zwischen islamisch, islamistisch, radikal muslimisch, usw. zu unterscheiden. Sind alles euphemistische Pleonasmen.)
    Wie weit die Bevölkerung bereit weichgespült und hirngewaschen ist, zeigt die Reaktion auf die logische Aussage von Donald Trump, keine Muslime einreisen zu lassen. Nach einer Umfrage des Spiegels online sind 50.1 % der Bevölkerung in D für eine Einreisesperre für Trump. Wenn 10 % der, die diese Frage bejaht haben Donald Trump im TV gesehen und gehört haben, dann ist es sicher hochgegriffen. Aber diese Leute plappern dass nach womit sie das Propagandaministerium täglich füttert.
    Die gleiche Aussage machte auch Robert Fico. Kaczynski, Orban und Zeman praktizieren es bereits. Wieso hat es keine Hatz auf Frauen in Warschau, Budapest, Pressburg oder Prag gegeben? Richtig, der Anteil der Muslime bewegt sich in diesen Ländern unter der 1% Marke.

  4. Der Bockerer

    Man muss zu allererst feststellen, dass das alles nichts, aber auch gar nichts mit dem Islam zu tun hat!
    Vielleicht ist es ja nichts anderes als eine jüdische Weltverschwörung…. 🙂

  5. Christian Peter

    Die Aussage : ”Nicht alle Muslime sind Terroristen, aber fast alle Terroristen sind Muslime,” bringt es auf den Punkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.