“Unserer Wohlstandsmaschine droht der dauerhafte Stillstand”

“….. Die Folgen der Corona-Pandemie gehen weit über die aktuelle Rezession hinaus. Nur eine politische Trendwende kann dauerhafte Wohlstandsverluste verhindern. Dazu muss sie auch die Flucht der Generation Z in die Amtsstuben aufhalten. mehr hier

3 comments

  1. sokrates9

    Paradigmenwechsel wäre dringend nötig! Derzeit versucht man mit den hysterischen Maßnahmen jede Infektion zu auszuschließen! Ist es Aufgabe der Regierung Schnupfen und Grippe zu verhindern, oder würde es nicht genügen die hochgefährdete Gruppe der multipel Erkankten vor dem Tod zu bewahren – wenn die das überhaupt wollen??
    (Im Altersheim unter Gefängnisähnlichen Zuständen zu leben, oder die Enkel mit Ansteckungsgefahr umarmen zu dürfen?) Mit Paradigmenwechsel könnte man sofort alle Maßnahmen beenden. Wie viele 80-jährige findet man um 2 Uhr früh in der Disko,wie viele bei Großveranstaltungen?
    Mit den Elefantenabstand, Maske usw geht die österreichische Kultur total verloren, was Schäden bringt die wahrscheinlich höher wie die wirtschaftlichen Konsequenzen sind!
    Cafehauskultur ohne Zeitungen, Wirtshauskultur ohne Stammtische, Feiermöglichkeiten, Begräbnisse, Hochzeiten,Blasmusikvereine, Chöre,Hotels geführt wie Jugendherbergen, Transportrestriktionen vom Urlaubsflug beginnend, shopping ohne fun – factor, Großveranstaltungsverbot, Anschobers “Belustigungs”erlass verboten wenn mehr als 10 Leute anwesend sind usw- Das ist der kulturelle Ruin Österreichs! Wer da noch auf Fremdenverkehr erwartet, dem ist nicht mehr zu helfen!

  2. Johannes

    Die Wohlstandsmaschine kann nicht ewig laufen, jede Maschine braucht eine Zeit der Wartung,
    jede Maschine hat Verschleißteile, jede Maschine muss von Zeit zu Zeit ersetzt werden.

    Die größte Gefahr ist und bleibt für mich die drohende Mehrheitsgesellschaft von Anhängern eines Gottesstaates. Diese Gefahr wächst unablässig, sie ist unumkehrbar und wird Covid 19 noch als Flatulenz eines Lercherl`s erscheinen lassen.

    Bis dahin heißt es schaffe, schaffe Häusle baue damit möglichst viele noch kommen können. Die Veränderung der Demographie kann nur mit dem globalen Anspruch einer glaubwürdigen Wohlstandsmaschine zu schaffen sein..

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .