Unter Genossen: Ludwig lässt Zustimmung zu Rendi-Wagner offen

Von | 9. März 2020

Der Wiener SPÖ-Vorsitzende Michael Ludwig will sich nicht festlegen, bei der Mitgliederbefragung für den Verbleib von Parteichefin Pamela Rendi-Wagner zu stimmen. mehr hier

2 Gedanken zu „Unter Genossen: Ludwig lässt Zustimmung zu Rendi-Wagner offen

  1. sokrates9

    Außer die Erste Frau zu sein scheint Rendi Wagner den Sozialisten nichts zu bringen

  2. Falke

    Ludwig hat sich die lästige Strache-FPÖ vom Hals geschafft, jetzt will er sich seine Wahlchancen nicht durch die im freien Fall befindliche Bundespartei schmälern lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.