Unternehmer braucht das Land!

Liberalen wird häufig zum Vorwurf gemacht, sie würden den Unternehmer erhöhen gegenüber der Arbeitnehmerschaft. Weil in den liberal eingestellten Denkschulen die freie Marktwirtschaft – also der Kapitalismus – als einzig durchführbare Wirtschafts- und Gesellschaftsverfassung gilt und Unternehmer auch gerne als Kapitalisten bezeichnet werden, sind beide schnell in einen Topf geworfen. weiter hier

One comment

  1. Gerhi09

    Herzlichen Dank für diesen Artikel. In einer Zeit, in der von den Regierungen bis hin zu den Redaktionsstuben des Main-Stream nur mehr wirtschaftspolitische Geisterfahrer unterwegs sind, eine Wohltat.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .