US-Ökonom Nouriel Roubini: Aufschwung ist nur eine Sinnestäuschung

Der US-Ökonom Nouriel Roubini rechnet nicht mit einer schnellen Erholung der amerikanischen Wirtschaft nach der Corona-Krise. mehr hier

3 comments

  1. Otto mosk

    Was sagte schon kostolany über Ökonomen und volkswirtschaftler: die grössten volltrotteln! Ich kann mich dem nur anschliessen. Schon bald werden die gewinne von guten unternehmen dank der Digitalisierung und anderer Faktoren explodieren.

  2. Weninger

    @Mosk
    Bei den miesen Zinsen und den Riesen-Summen, die an Staatsschulden in die Märkte gepumpt werden, ist das auch kein Wunder. Nur wer die Rechnung am Ende bezahlen soll, das ist halt die große Frage.

  3. Johannes

    “Die reichsten zehn Prozent der Amerikaner halten 90 Prozent des Aktienkapitals, 75 Prozent besitzen dagegen überhaupt keine Aktien.”
    Für gewöhnlich kauft man sich Aktien wenn man welche haben will und das gute daran man kann sie sogar einzeln kaufen.
    Das mit den 75 Prozent ist mir neu, dachte ich doch das die meisten US Amerikaner ihre Alterspension aus Aktien beziehen.
    Kann es sein das hier die von Investmentfonds verwalteten Aktienvermögen den Betreibern der Fonds und nicht den vielen kleinen Anlegern zugerechnet werden?

    “Viele der nicht regulär Vollzeitbeschäftigten erhalten nach drei Monaten keine staatlichen Transfers mehr.“
    Wieder sehr ungenau, wenn man Vollzeitbeschäftigt ist, ob regulär oder nicht, sollte man nach meiner Meinung trotzdem Lohn für seine Arbeit erhalten. Was genau soll daher ein staatlicher Transfer? Ist gemeint wenn jemand diesen Job verliert? Das steht so nicht dort.

    Amerika ist kein Land das man als Sozialstaat bezeichnen könnte, das war es nie und das wollte es nie sein.
    Obama ist damit gescheitert. Ich habe mal gelesen der große Teil der Bevölkerung, auch der nicht Reichen ist durchaus mit dem eigenen System zufrieden denn sehr viele glauben daran irgendwann reich werden zu können.
    Das ist der große amerikanische Traum. Daher ist geht es in den USA nach einer Krise oft sehr schnell wieder nach oben. Der Nachteil kann man sich nicht selbst helfen bleibt man auf der Strecke. Wahrscheinlich verursacht dieses System in manchen Gebieten mehr Kriminalität

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .