Venezuela: Regierung plündert tonnenweise Gold der Notenbank

Aus den Tresoren der Zentralbank seien allein in der vergangenen Woche acht Tonnen des Edelmetalls entnommen worden, berichtet ein Insider. mehr hier

2 comments

  1. sokrates9

    Guaido wurde auch von Oesterreich anerkannt! Die Venezulaner sehenin ihm eine Marionette der USA und wollten ihm bei einem Besuchabseits seiner Fans angeblich verpruegeln! Daher geht da nichts weiter..
    GOLD:Kann mich erinnern dass das Ukrainische Gold nach Maidan von der USA infolge der drohendenInvasion von Putin gerettet wurde! Wo wird dasjetzt wohl sein?

  2. astuga

    Vor ca. 2 Monaten hat sich die Bank of England geweigert venezolanische Goldbestände an das Maduro-Regime auszuhändigen.
    Das kann man jetzt unterschiedlich bewerten.
    Einerseits ist es natürlich gut, wenn man einem mittlerweile totalitären, korrupten Regime verweigert Volksvermögen zu verpulvern oder zu veruntreuen (ist halt nicht sehr stringent wenn es bei anderen Regimen geduldet wird).
    Andererseits stellt das auch eine Verletzung des Neutralitätsgebotes dar, das Gold gehört ja schließlich ebensowenig (sogar noch weniger) der Bank of England, die zumindest offiziell unabhängig sowohl vom britischen Staat wie von der US-Regierung ist.

    Eine Lektion daraus sollte sein, dass jede vernünftige Regierung die Goldbestände ihres Landes besser auschließlich im eigenen Land lagert.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .