Verbünden sich jetzt Russland und China gegen den Westen?

“…Während der Westen versucht, Russland zu isolieren, stellt sich China an die Seite Wladimir Putins. Hinter den Kulissen arbeiten Moskau und Peking bereits an Plänen für ein militärpolitisches Bündnis – eine Allianz, die die Kräfteverhältnisse auf der Welt dramatisch verändern kann….” (gute Analyse hier)

9 comments

  1. Thomas Holzer

    “Der Westen, so die chinesische Prognose, werde “Verlierer des Fiaskos in der Ukraine” sein.”

    ja, das war vielen “Normalbürgern/Selbstdenkern” von Beginn an bewußt; aber die ach so gebildeten, intelligenten und mit Weitsicht ausgestatteten EUrokraten wissen es natürlich besser 😉

  2. Mona Rieboldt

    @Thomas Holzer
    Sie denken natürlich falsch.
    1. Die EU hat immer recht
    2. Alles, was die EU unternimmst ist richtig
    Herr Holzer, nur wenn Sie so denken, sind sie nicht “rechts” und dienen dem Frieden.

    Putin kann jederzeit die Vermögen deutscher Unternehmen in Russland enteignen, falls hier wirklich wichtige Konten gesperrt werden. Das trifft die deutsche Wirtschaft empfindlich. Und natürlich ist der Westen mit einem unfähigen amerikanischen Präsidenten und den dümmlichen Eurokraten der Verlierer.

  3. Thomas Holzer

    @Mona Rieboldt
    mea maxima culpa 😉
    Ich werde zu einem Sühne(Canossa)gang nach Brüssel in Bälde aufbrechen 🙂

  4. Mona Rieboldt

    @ Thomas Holzer
    Das ist gut, denn abweichende Meinungen werden nicht geduldet. Da Sie aber auf dem richtigen Weg sind, wird Ihnen die EU vergeben.

  5. FDominicus

    @Mona und Thomas. Ach bei so viel Liebe und Sarkasmus geht mir das Herz auf. Drum lasset mich sein der Dritte in Ihrer Runde 😉

  6. Thomas Holzer

    @Mona Rieboldt
    Ich werde mich jedoch vorab im “Europahaus” in unserer Stadt informieren, ob diese meine Sünde der abweichenden, unzulässigen Meinung einen Sühnegang nach Brüssel wirklich erforderlich macht, oder nicht doch -auf Grund einer u.U. in diesem Falle vielleicht lässlichen Sünde- ein Beamter dieses besagten Europahauses in seiner hochheitlichen Funktion als EU-“Botschafter” in unserer Stadt mir die Absolution mit einem entsprechendem “tue Buße und sündige nicht mehr”, erteilt.

    @FDominicus
    Wir gewähren Ihnen natürlich diese Ihre Bitte, ob wir ihr entsprechen, bedarf jedoch einer reiflichen Überlegung; ich erlaube mir, Sie in entsprechender Zeit von unserem weisen Ratschluss in Kenntnis zu setzen 😉

  7. Mona Rieboldt

    Thomas Holzer,
    ich bin sicher, dass Sie nicht nach Brüssel laufen müssen. Ihnen wird die Absolution erteilt werden unter der Auflage, dass Sie sich in Zukunft nur noch positiv über die EU äußern werden (ähnlich w.c.). Außerdem müssen Sie sich gegen jede negative Aussage Dritter gegen die EU wenden, in dem Sie das Friedensprojekt EU loben. Am besten machen Sie noch einen Kurs in Agitprop pro EU mit.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .