Vodoo, brandgefährlich

Von | 24. April 2013

…. Deutschland soll Wettbewerbsfähigkeit verlieren, damit es Europa besser geht, meint EU-Währungskommissar Olli Rehn. Das ist nicht nur Voodoo-Ökonomik, sondern auch brandgefährlich…” (“Welt“)

7 Gedanken zu „Vodoo, brandgefährlich

  1. Thomas Holzer

    und vor allem: DUMM!
    Zeigt wieder einmal, daß die verschiedenstens Kommissare außer von “dumm reden” wirklich keine Ahnung haben 🙁

  2. Mourawetz

    Auch Olli Rehn leidet am Gesamtschule-Symptom, Finne halt.

  3. Rennziege

    Das segensreiche Motto der Planwirtschaft lautet seit Ewigkeiten: Wenn die Einbeinigen das Straßenbild verunzieren, müssen wir den Gesunden ebenfalls ein Bein absägen, um das optische und soziale Gleichgewicht zu wahren.

  4. Ehrenmitglied der ÖBB

    Der französische Finanzminister hat sich vergangene Woche ähnlich geäussert!
    Und wenn alles “verteilt” ist, wird man merken, dass man das schon einmal erlebt hat: in der UdSSR?

  5. aneagle

    Also wenn man herrn rehn zu ende denkt muß man dem ulli hoeneß dankbar sein, dass er durch steuervermeidung zumindest seinen teil zur “rebalancierung” der wettbewebsfähigkeit deutschlands beigetragen hat. Während andere nochtheoretisieren, macht es hoeneß bereits erfolgreich vor-ein modern denkender europäer halt, der ulli! fragt sich nur, warum ihn genau die leute jagen, die ihn als vorbild preisen sollten! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.