“Volles Risiko, und kein Pardon!”

“….Wegen negativer Renditen vieler europäischer Staatsanleihen flüchten Rentenfonds, Versicherer und andere konservative Investoren massenhaft in Ramsch-Investments. Privaten Anlegern drohen ungeahnte Verluste…..“, warnt das “Handelsblatt

2 comments

  1. Fragolin

    Und plötzlich werden Hannes und Lieschen Huber mit ihrer Kapitallebensversicherung, ihrer Zwangsabfertigungskassenveranlagung und ihrer Zusatzpensionskassa feststellen, dass mit “privaten Investoren” nicht die von den Roten so gern an die Wand gemalten Superreichen Finanzjongleure, fettgefressenen Spekulanten und Ausbeuter gemeint sind, von denen man immer nur bedrohliche Schattenbilder aber nie ein Foto zu sehen bekommt, sondern – richtig, Hannes und Lieschen Huber mit ihrer Kapitallebensversicherung, ihrer Zwangsabfertigungskassenveranlagung und ihrer Zusatzpensionskassa. Die sind dann leer. Und der Werni und der Michi und ihre ganzen tollen Erklärbären werden wieder alle Mikrofone voll zu tun haben mit den vollmundigen Erklärungen, dass daran nur die superreichen Finanzjongleure und Co. Schuld sind und wir eine soziale Schieflage haben, weshalb dann Hannes und Lieschen eine höhere KESt aufgebrummt bekommen und für den Zwangsverkauf ihres Häuschens, das sie sich nach Abräumen ihrer Altersvorsorge nicht mehr erhalten können, auch noch fette Strafsteuern für ein leistungsfreies Einkommen durch Substanzverkauf bezahlen sollen.
    Hannes und Lieschen, wer hat euch verraten? Sie fangen mit “Sozial” und, und dann folgt “Demokraten”….

  2. Rennziege

    30. März 2015 – 12:23 — Fragolin
    Hannes und Lieschen, wer hat euch verraten? Sie fangen mit “Sozial” und, und dann folgt “Demokraten”….
    … aber die ÖVP (zumindest nach Schüssel) und die Grünen (seitdem es sie gibt) haben Hannes und Lieschen fleißig mitverraten, göö? Heute wetteifern sie mit den Sozen um die pole position im Grand Prix der Vernichtung des Mittelstands sowie der Vertreibung von Intellihenz und Fleiß.
    Aber alle Kommentare zum Niedergang der Alpenrepublik sind redundant und bewirken Null Komma Josef. Man könnt’ heulen!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .