Von der Grenze des Schuldenmachens

Von | 9. Dezember 2020

“Wer neue Staatsanleihen kauft, muss überzeugt sein, dass die aktuellen und die künftigen Steuereinnahmen des Staates ausreichen, um seine Schulden zurückzuzahlen” mehr hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.