4 Gedanken zu „Von Wien in den heiligen Krieg

  1. Rado

    Da kann man nur hoffen, dass die nicht mehr zurückkommen.

  2. Rennziege

    @Rado:
    No nebbich kommen die zurück, sofern sie den Dschihad-Ausflug überleben. Besser und weniger anstrengend als die 75 Jungfrauen im Nirwana, die jedem tapferen Selbstmörder im Dienst der Religion des Friedens von Muhammad persönlich verbrieft wurden, ist allemal ein Leben des Müßiggangs in einem mitfühlenden, eh schon bald islamisierten Sozialstaat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.