One comment

  1. Thomas Holzer

    Die Vorratsdatenspeicherung wird vom EuGH “gekippt”; auf der anderen Seite wird der Datenaustausch (sprich das gläserne Konto) vorangetrieben und -im negativen Sinne- perfektioniert.
    Wird sich der EuGH auch dagegen aussprechen? oder wird diese Thematik dem EuGH gar nicht zur Entscheidung vorgelegt?!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .