Wall Street beherrscht (wieder) die Geldwelt

Von | 28. Dezember 2019

“….Amerikas Banken haben die Welt vor mehr als zehn Jahren in die Finanzkrise gestürzt. Heute stehen sie um ein Vielfaches besser da als ihre Konkurrenten aus Europa. Und der nächste Triumph an der Wall Street kündigt sich bereits an. mehr hier

2 Gedanken zu „Wall Street beherrscht (wieder) die Geldwelt

  1. sokrates9

    Da sieht man was die EU auch am Bankensektor angerichtet hat! Aushebeln marktwirtschaftlichen Prinzipien – Griechenland hätte man Pleite gehen lassen müssen verbunden mit dann bürokratischen Regulativen führt in ein sozialistisches Chaos!

  2. Falke

    Es zeigt sich immer deutlicher, dass die Geldpolitik der EZB das europäische Bankwesen, und damit die Währung und die Wirtschaft, in den Abgrund führt. Mit Lagarde an der Spitze wird das noch viel schneller passsieren als befürchtet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.