“Warum bestraft die Fed meine Eltern?”

Von | 14. April 2015

Obama “versprach, dass “Amerikaner, die hart arbeiten und sich jeden Tag an die Regeln halten, eine Regierung und ein Finanzsystem verdienen, die dasselbe tun.“ Leider besteht das Problem gerade darin, dass weder die Regierung noch das durch die Fed gestützte Finanzsystem Leute wie meine Eltern belohnen, die ihr Leben lang hart gearbeitet haben und sich dabei an die Regeln hielten, um nun zu sehen, wie ihre Ersparnisse dahinschwinden.” (hier)

2 Gedanken zu „“Warum bestraft die Fed meine Eltern?”

  1. sokrates

    Dass dies natürlich genauso für Europa gilt, jedoch noch dramatischer infolge höherer realer Inflation, ist klar!

  2. Reinhard

    “Obama versprach…”
    Genau, das ist das einzige, was er kann: versprechen. Für seine Worte hat er den Nobelpreis bekommen (leider nicht konsequenterweise den für Literatur), seine Taten…, äh, welche Taten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.