Warum der “Green Deal” Europa schaden wird

Today’s brand of the left-leaning politician is all about substituting what sounds good for what actually works. Modern politics, whether in the U.S. or Europe, is about taking a chainsaw to everything that produced even a modicum of success to appease the deities espousing progressive orthodoxy. There is no better example of this than fossil fuels, energy sources that have lifted us out of destitution and darkness and given us incredible wealth the world had never witnessed. What is the left interested in doing? Confiscation, cronyism, centralization, and coercion to combat climate change. The European Union will achieve these objectives through the boondoggle-in the-making Green Deal. mehr hier

2 comments

  1. sokrates9

    Nachdem es hier ja darum geht unter Ausschaltung der Marktwirtschaft suboptimale Energieträger zu benutzen, kann es hier nur Nachteile geben. Erschwerend kommt dazu das die angepeilten Ziele 1,5 Grad Temperaturbeschränkung wenn 90% der Welt nicht mitspielt völlig illusorisch sind und den Standort Europa somit nur schwächen!

  2. aneagle

    @sokrates9
    Nochmals erschwerend kommt hinzu, dass niemand weiss, ob die angedachten Maßnahmen irgendeine Wirkung haben werden. Der Planet hat meines Wissens nach keine Garantieerklärung dafür abgegeben seine Temperatur stabil und anhaltend um 1.5 grad zu senken. Auch zu nicht voraussehbaren Nebenwirkungen einer kühleren Durchschnittstemperatur für das Bestehen ihrer Fauna und Flora, hat sich Mutter Erde noch nicht geäußert. Das alles weiss alleine nur die verantwortungsbewußte, selbstermächtigte Grünaktivist*In v.d. Leyen. mit ihrem genialen green Deal. Bin schon neugierig, wie sich unser Heimatplanet erfolgreich gegen ungefragten Umweltschutz schützen wird.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .