2 Gedanken zu „Warum der Staat die Wirtschaft noch nicht erwürgt hat

  1. Thomas Holzer

    Aber nicht doch!
    “Unsere” Politikerdarsteller erklären uns doch tagtäglich ihr segensreiches Wirken; es gibt -nach deren Auffassung- noch viel zu wenig Regulierung, und die Staatsquote muss noch weiter erhöht werden, erst dann wird es wieder aufwärts gehen 😉

  2. H.Trickler

    Das uneingestandene Ziel ist erst dann erreicht, wenn die Staatsquote sich verdoppelt hat, d.h. 100% übersteigt…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.