Warum Deutschland der Welt egal werden wird

Von | 15. Mai 2021

Israel wird sich nicht daran ausrichten, was in Deutschlands Straßen (oder Redaktionen) gebrüllt und gefordert wird. Überhaupt wird es der Welt in vielen Punkten zunehmend egal, von Klima über Strom bis Einwanderung, was man in Deutschland denkt und tut. Der Hamas-Angriff auf den Judenstaat scheint in gewissen deutschen Kreisen geradezu „befreiend“ zu wirken, als hätte da schon zu lange etwas darauf gewartet, an die Oberfläche durchzubrechen./ mehr

6 Gedanken zu „Warum Deutschland der Welt egal werden wird

  1. Herbert Manninger

    Gilt leider auch für uns Ösis. Wir machen ja jeden Blödsinn ein paar Monate zeitverzögert mit.
    Und wieder ein gemeinsamer Untergang….

  2. sokrates9

    Die linke Ideologie zeichnet sich dadurch aus dass Ratio egal ist und nur mehr Emotionen zählen. Deswegen ist auch der Frauenanteil der Linken von Greta bis Merkel derartig hoch. Übrigens auch in den Medien ist der Frauenanteil schon höher.Ob es da nicht doch Korrelationen Irrsin : Vernunft : Frauen gibt??

  3. Allahut

    Da muss man erst einmal definieren was man unter “Welt” versteht. Alle die von Deutschland profitieren werden weiterhin auf gute Kontakte achten, und solange Deutschland, speziell innerhalb der EU, als Zahlmeister gilt, wird Deutschland auch da den entsprechenden Stellenwert haben.

  4. Falke

    Man könnte ja versucht sein zu denken, wenn Deutschland sich umbringen will, kann es uns anderen egal sein. Leider ist das nicht der Fall; wir sind Mitglied in der EU, und da heißt es “mitgefangen, mitgehangen”, umso mehr, als praktisch die gesamte EU am deutschen Tropf hängt. Wenn der versiegt, stehen alle anderen auch sehr bald an dem Abgrund, in Richtung dessen sich Deutschland seit einigen Jahren mit immer schneller bewegt. Und sollten die Grünen nach der nächsten Wahl in die Regierung kommen oder gar die Bundeskanzlerin stellen, sind wir nach spägestens 4 Jahren genau dort. Eine gewisse Bremse könnte eventuell ein Wahlsieg von Marine le Pen in Frankreich sein; aber eben nur eine Bremse, kein unüberwindbares Hindernis.

  5. CE___

    Ich halte das einmal irgendwo gehörte Bonmot über die deutschen und österreichischen Grünen für sehr zutreffend:

    Die Grünen sind diejenige Gruppe von Menschen die es bis heute nicht psychisch verkraftet hat das deren Väter oder Großväter als Achsenmächte den 2. Weltkrieg verloren haben.

    Und darum steigern die sich, oder sind anfällig, für die neueste Heilands-Theorien mit denen die Welt nun endlich verbessert werden kann.

    Nach dem Beschluss des dt. Verfassungsgerichts zu dem Klimaismus samt Covidismus halte ich Deutschland auch für als gefallen. Ob D da rauskommt ist unwahrscheinlich, da müsste eine AfD im September die absolute Mehrheit erringen um den ganzen Wahnsinn wieder rückabwickeln zu können.

    Aber bevor sich die Deutschen selber nach dem Covidimus durch den Klimaismus platt machen werden, ist mein Tipp das denen noch, solange die noch Geld haben, der PCR-Test nach Drosten-Protokoll wie ein Betonblock auf den Schädel fallen wird, und wo der Abgaswerteskandal bei Dieselmotoren als finanzielle Lappalie daneben stehen wird.

    Denn, durch die Idioten–Reaktion eigentlich weltweit auf diese Virus-Chose, sind alle Staaten unheimlich klamm, und man wird irgendwo eine “beggar thy neighbor” Lösung suchen, und die Deutschen sind sicher leichtes “Opfer”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.