Warum diese Corona-Leichenberge ausgerechnet in Italien?

Interessante Recherche der NZZ mit teils überraschenden Ergebnissen, hier

2 comments

  1. astuga

    “Laut den Angaben des italienischen Nationalen Gesundheitsinstituts ISS liege das Durch­schnitts­­alter der positiv-getesteten Verstorbenen in Italien derzeit bei circa 81 Jahren.
    10% der Verstorbenen seien über 90 Jahre alt.
    90% der Verstorbenen seien über 70 Jahre alt.
    80% der Verstorbenen hatten zwei oder mehr chronische Vorerkrankungen.
    50% der Verstorbenen hatten drei oder mehr chronische Vorerkrankungen.
    Zu den chronischen Vorerkrankungen zählen insbesondere Herz-Kreislauf-Probleme, Diabetes, Atemprobleme und Krebs.
    Bei weniger als 1% der Verstorbenen habe es sich um gesunde Personen gehandelt…”
    https://swprs.org/covid-19-hinweis-ii/

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .