Warum so viele Afrikaner nach Europa wollen

Von | 22. Juli 2019

“…..Als sie unabhängig wurden, konnten die meisten afrikanischen Staaten ihren Nahrungsmittelbedarf selbst decken. Inzwischen sind die meisten dieser Staaten schlecht regiert und können ihre wachsende Bevölkerung nicht mehr selbst ernähren.” mehr hier

Ein Gedanke zu „Warum so viele Afrikaner nach Europa wollen

  1. fxs

    In Afrika sind Kinder schlicht die Garantie der Altersversorgung für die Eltern. Will man den Geburtenüberschuss in den Griff bekommen, muss man eine alternative Altersversorgung etablieren. Auch in Europa nahm das Bevölkerungswachstum erst ab, nachdem die Rentenversicherungen eingeführt wurden, und das auch nicht sofort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.