Warum Sozialismus nie funktionieren kann

“…..Der Sozialismus ist ein System, das versucht, den freien Fluss objektiver Wirtschaftsgesetze künstlich zu behindern, indem er subjektive Barrieren in Form von Gesetzen und Strafmaßnahmen schafft. Sozialisten denken fälschlicherweise, dass sich, wenn sie Privateigentum beschränken und Marktbeziehungen kappen, auch die Wirtschaftsgesetze an sich ändern würden. Sie haben eine Aufgabe übernommen, für die es im Prinzip keine rationale Lösung gibt. Aus der Idee, die grundlegenden Gesetze der Ökonomie zu ignorieren oder zu verletzen, entsteht nichts Gutes. Diese Gesetze existieren nach wie vor, unabhängig von Meinungen und dem Versäumnis, ihren wahren Charakter zu erkennen  mehr hier

One comment

  1. Gerhi09

    Zur Zeit versuchen die Sozialisten mittels Klimahysterie eine Ökodiktatur zu errichten und missbrauchen dazu Kinder (fridays for future). Mir tun diese “vergewaltigten” Kinder leid, denn sie werden diesen sozialistischen Wahnsinn durchstehen müssen. Geschichte wiederholt sich!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .