Was 2020 auf uns zu kommt

Immer zum Jahresanfang werden wir förmlich von Prognosen für das kommende Jahr überschwemmt. Das Problem dabei: Es ist praktisch unmöglich, für den recht kurzen Zeitraum von 12 Monaten genaue Vorhersagen zu machen. Wer das macht, ersetzt, wie man so schön sagt, den Zufall durch den Irrtum. mehr hier

One comment

  1. sokrates9

    Speziell in Europa wird das EU Ziel Decarbonisierung nachhaltig negative Folgen für den Kontinent auslösen!
    Das soll des Klima durch eine CO2 Reduktion gerettet werden, wobei maximal 2 Grad Erderwärmung erreicht werden soll. Niemand bestreitet dass 97% des CO2 Ausstoßes natürlichen Ursprungs sind. Diverse Vulkane dampfen wieder gewaltig) . Von den restlichen 3% hat Europa einen Anteil von 10% der Emissionen womit man die Temperatur – mal angenommen dass wie behauptet der einzige Faktor der Erwärmung der Co2 Treibhauseffekt ist es rechnerisch nicht sachvollziehbar ist wie das funktionieren soll.
    Ein Ganzheitliches Denken ist auch ausgeprägt wie man an der Forderung Substitution Diesel durch Elektroauto sieht: Emissionsgleichstand in der Produktion wird Dank der Batterien erst nach 80.000 Kilometern erreicht unter der Prämisse dass der Strom aus der Steckdose kommt und von nur erneuerbaren Energien stammt. Dass der Aufbau einer entsprechenden Infrastruktur hunderttausende Kilometer von Stromkabeln und erheblicher Infrastruktur bedeutet die weitere CO2 Emissionen auslöst wird voll ignoriert.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .