Was demnächst auch bei uns ganz alltäglich sein wird

Von | 28. Januar 2016

“……Zwei palästinensische Terroristen sind am Montagnachmittag in die Siedlung Beit Horon bei Modi‘in eingedrungen. Ein Mann hinderte sie mit seinem Einkaufswagen daran, ein Lebensmittelgeschäft zu betreten. Draußen stachen sie auf zwei israelische Frauen ein. Die 23-jährige Schlomit Krigman wurde lebensgefährlich verwundet. Am frühen Dienstagmorgen verstarb sie im Hadassah-Krankenhaus auf dem Jerusalemer Skopusberg…..” (hier)

2 Gedanken zu „Was demnächst auch bei uns ganz alltäglich sein wird

  1. Christian Peter

    Dass ist längst Alltag in Europa. Jeden Tag gibt es Meldungen von Morden, Vergewaltigungen und sonstigen Tagen muslimischer Asylbewerber in Deutschland und Europa. Vorgestern wurde in Schweden eine 22 – jährige Flüchtlingshelferin von einem Asylbewerber erstochen. https://www.google.at/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=4&ved=0ahUKEwjgpPf0uMzKAhWDWRoKHZ5ID1sQFgglMAM&url=http%3A%2F%2Fwww.welt.de%2Fvideos%2Farticle151476936%2F22-jaehrige-Fluechtlingshelferin-erstochen.html&usg=AFQjCNHHKauH4GEkEnh4hJKIr2iuVvxRTg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.