Was hat das EU-Parlament eigentlich zu sagen?

Von | 21. Mai 2019

“….Ein abrückender deutscher Doyen, eine enthusiastische Italienerin, ein rechter Franzose und eine strenge Haushaltspolitikerin aus Baden-Württemberg: das EU-Parlament ist ein Spiegel des Kontinents” (NZZ, hier)

Ein Gedanke zu „Was hat das EU-Parlament eigentlich zu sagen?

  1. Falke

    Elmar Brok ist geradezu das Negativbeispiel eines EU-Abgeordneten; wegen solcher Politiker, die tatsächlich nach Strassburg abgeschoben wurden und werden, weil sie für die jeweilige Innenpolitik unbrauchbar sind (dazu gehört etwa auch Othmar Karas), hat die EU im Allgemeinen und das EU-Parlament im Besonderen so einen schlechten Ruf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.