Was ist nur mit diesen Eliten los?

Von | 17. November 2018

„…One thing can be said with certainty, however. The great sacrifices of great European men, like John Sobieski and Charles Martel, seem to have been utterly wasted by modern leaders who simply do not have the best interest of their state, not to mention Western civilization, at heart. The site of German Chancellor Angela Merkel snatching the German flag from one of her colleagues during a political assembly, or French President Emmanuel Macron insisting that there is “no such thing as French culture” tells us everything we need to know about these so-called ‘leaders,’ who have betrayed the spirit of European fortitude that allowed Europe to survive and flourish in the first place. Europe should be thankful there are leaders like Hungary’s Viktor Orban or Sebastian Kurz, 31, the new Austrian chancellor who soared to victory by campaigning on stricter border controls in Europe…“ (weiter hier)

Ein Gedanke zu „Was ist nur mit diesen Eliten los?

  1. Falke

    Sehr empfehlenswert das Video mit dem ungarischen Außenminister, der in ruhigem Ton, gutem Englisch und mit klaren Argumenten die ungarische Migrationspolitik gegen die offenbar linksextreme Reporterin verteidigt, die – wie bei den Linken üblich, kennt man vom ORF – den Minister aggrsssiv und unsachlich angeht und ihn praktisch nie aussprechen lässt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.