Was jetzt auf Sparer & Anleger zukommt

“Droht der Weltwirtschaft ein japanisches Szenario? Eine anhaltende Wachstumsschwäche könnte für Anleger zunehmende finanzielle Repression bringen. Investoren müssen darum kämpfen, ihre Vermögen zu erhalten….” (Sehr empfehlenswerte Analyse in der NZZ)

4 comments

  1. Rennziege

    O.T.: Offenbar schon Sommerpause in Christian Ortners Wohnzimmer. Oder täusch’ ich mich?
    Auf dem Rückweg von (einem Dreckhaufen namens) Berlin nach Toronto, und von dort in ein Cottage am Lake Muskoka — einem Ausläufer des riesigen Lake Huron, wo die fünfbändigen Lederstrumpf-Geschichten von James Fenimore Cooper spielen. Historische und belletristische Meisterwerke, die zweifellos viele hier kennen. Kurzer Familienurlaub, aber im Summa samma wieda am Lake Millstatt, um der fallierenden Kärntner Heimat ein paar Devisen in den Allerwertesten zu pusten.
    Herzliche Grüße an alle! Oba ned schlaft’s ma ein, pittäh.

  2. Anton Volpini

    Schlofn tuan ma nit in Kärnten, dafür ist ist das Leben hier mit den ganzen Aufarbeitungen historisch poltischer Fehlleistungen viel zu aufregend.
    Der Millstättersee ist auch noch viel zu kalt, als daß uns das zum Schlafen einläd.
    So wie es momentan aussieht, wirds auch nicht besser werdn.

  3. Rennziege

    20. Mai 2015 – 21:38 Anton Volpini
    Dånkschän fia enka liabe Åntwuat. I maan, i hån enkan Nåmen schon amål gheat: im Gåstgårtn vom Toni, der wås a guata Freind von mein’ Våta wår. Leida is er nimmer, da Toni, und mei ålter Herr wår schiach traurig, dåss er z’tuan håt ghåbb und nit håt hinfåhrn kennen.
    Liebe Grüße, und vielleicht sehen wir uns im Sommer in Mille Statuae.

  4. Anton Volpini

    Beim Toni könnts schon sein, aber der heißt jetzt Alexander.
    Mit Markus A. wolln wir uns heuer im Sommer dort treffen, wenn er nicht wieder vergißt.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .