Was jüngst in Jedda, Saudi-Arabien, gepredigt wurde

“…..When someone curses or mocks the Prophet Muhammad – what should be his punishment? Cursing or mocking the Prophet is an act of apostasy, as all scholars concur, whether it is done seriously or in jest. Anyone who does this, Muslim or infidel, must be killed, even if he repents….” (hier)

2 comments

  1. michelle

    und die orflöcher machen sich lustig:

    “Die großen Ängste des kleinen Mannes
    Wochenlang war es eine der meistgestellten Fragen Deutschlands: Was treibt Zehntausende Menschen wöchentlich zu der PEGIDA-Demonstration in Dresden und zu Kundgebungen in anderen Städten? Zwischen islamkritisch und islamfeindlich wird die Bewegung eingeschätzt, erst langsam lichten sich die Nebel, und es zeigt sich, dass auch andere – wenn auch eher diffuse – Motivlagen die neuen rechten Wutbürger antreiben………”
    “Und mit den Gräueltaten der plötzlich aufgetauchten Terrormiliz Islamischer Staat (IS) wuchs die Angst vor Islamismus, der noch dazu oft mit dem Islam in einen Topf geworfen wird.”

    eh kloar: Islam und Islamismus – ganz was verschiedenes und diffuses in der heutigen zeitrechnung !

  2. cmh

    Das ist nicht der richtige Islam. Die Übersetzung ist falsch. Das hat er so nie gemeint. Andere Autoritäten der islamischen Welt haben sich schon dagegen ausgesprochen. Das ist ein Agent des Mossad. Da soll nur der Islam schlecht geredet werden.

    Na wenn das der Allah wüsste!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .