Weihnachten, “Der grosse Potlatsch”

“Ein Geschenk ist kein Geschenk, wenn es nicht auch eine Form des Überflüssigen darstellt. Durch Geschenke werden soziale Beziehungen und Hierarchien sichtbar gemacht, ”  meint Konrad Paul Liessmann, Philosophieprofessor, in der NZZ. Na dann!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .