Weitsichtige Worte der Finanzministerin

“Ich würde sagen, in Hinblick auf die Schulden­situation der einzelnen Staaten ist Europa über den Berg. Bei den Schulden haben wir die Krise weitgehend bewältigt. Es hat der Großteil der Staaten nur mehr ein Defizit um drei Prozent oder darunter. Also: Was die Schuldenproblematik angeht, sind wir über den Berg.” (die damalige Finanzministerin Maria Fester am 9.1.2013)

8 comments

  1. Der Bockerer

    Weise Worte aus noch weiserem Mund! Und das mit Griechenland wird ein Bombengeschäft, nicht wahr!

  2. Thomas Holzer

    und alle Politikerdarsteller und “Wirtschaftsforscher” verkünden seit 2009 immer für das kommende Jahr den Aufschwung 😉

  3. aneagle

    Aufschwung muss man differenziert sehen. Es gilt nur ein fairer und gerechter Aufschwung für die solidarische EU. Was das nervige Deutschland an Produktionsüberschüssen erarbeitet, muss das leidgeplagte Griechenland an Konsumkosten überkompensieren.
    Der Ausweg : Umstellung der mit dem Bargeldverbot obsolet gewordenen Bankomaten auf Lebensmittelmarken, bzw.an Wochenenden auf Rabattmarken 😉

  4. Fragolin

    @Thomas Holzer
    Das Witzige daran: sie verkünden immer nur das, von dem sie glauben, dass es ihre Wähler hören wollen, damit sie Wähler bleiben und nennen jeden, der etwas anderes behauptet, einen Populisten. 😉

  5. Rennziege

    Hieß diese Maria nicht Fester, sondern Fekter? Ich bitte um etwas Rücksicht auf nicht so ganz Sattelkundige, was die Geschichte österreichischer Kabinette und deren rodeohafte Fluktuation angeht. (Wenn ich’s aber recht bedenke, sind Richtigstellungen überflüssig: Is’ eh blunzn, wie die alle heißen; spurlos auswechselbare und wohlversorgte Parteisoldaten (pflichtgemäß gegendert: und kinderlos verdorrte Flintenweiber), denen ihr eigenes Wohl hundertmal wichtiger als das der Staatsbürger, denen sie ihren Amtseid geschworen haben.)

  6. Herbert Manninger

    Was denkt sich wohl Strasser im Knast, wenn er solche Aussagen mit den seinigen abgleicht?
    Wer hat da mehr Schaden angerichtet?????

  7. sokrates9

    Die Fekter war ja ganz stolz “Wirtschaft studiert zu haben, “und damit den totalen Überblich zu besitzen..

  8. Astuga

    Was die Schuldenproblematik angeht, sind wir über den Berg – shortly without delay!

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .