Welche Länder im Kampf gegen Covid-19 Erfolg haben – und welche nicht

Von | 8. Juli 2020

„….. Vielerorts haben Regierungen die Massnahmen zur Pandemiebekämpfung gelockert, manche Öffnungen müssen wieder rückgängig gemacht werden. Wir zeigen, wie unterschiedlich die Länder agiert haben. mehr hier / NZZ

2 Gedanken zu „Welche Länder im Kampf gegen Covid-19 Erfolg haben – und welche nicht

  1. sokrates9

    Dank der Hysterie kann kein Land besonderen Erfolg haben.Die entscheidende Frage müsste sein wie viele echte Covid – Tote gibt es im Land? Durchschnittsalter der Toten? Verstehe dass Regierungen Krankheiten mit überwiegend tödlichen Verlauf – Ebola – bekämpfen wollen. Es kann doch nicht Aufgabe von Regierungen sein Grippe, Schnupfen und ähnliche Krankheiten mit dramatischen Einschränkungen und hohen Kollateralschäden bekämpfen.Die Hysterie ist ähnlich dem Klimavorgehen: 97% des CO2 ist natürlichren Ursprungs, von dem menschenverursachten CO2 fällt in Europa 8% an, trotzdem gilt die EU – Doktrin wir müssen schnellstens CO2 Neutral sein, koste es was es wolle…

  2. astuga

    Wie man versucht eine kritische Ärztin medial zu diskreditieren und beruflich fertig zu machen.
    Siehe: krone . at/2187756

    Ab 56:00 hat sie ihren Auftritt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.