Wenn alle gesund sind, kommt das böse Erwachen

Von | 19. April 2020

“…. Bislang war die Unterstützung für den Corona-Kurs der Bundesregierung enorm. Doch so langsam beginnt die ökonomische Lebensgrundlage für Millionen Menschen zu bröckeln. Die Politik jedoch schweigt zu den Konsequenzen. Ein fataler Fehler. mehr hier

6 Gedanken zu „Wenn alle gesund sind, kommt das böse Erwachen

  1. Gerald

    Wir bekommen die Hölle auf Erden! Wenn jetzt jemand noch denkt, dass sobald auch die Gastronomie wieder öffnet, alles wieder gut wird, ist ein unverbesserlicher Träumer. Wer glaubt, dass auch nur ein Gastrobetrieb mit der deutlich reduzierten Anzahl( Sicherheitsabstand) an Gästen bei annähernd gleichbleibenden Preisen noch rentabel wirtschaften kann, glaubt auch ans Christkind. Ohne Medikament gegen die Erkrankung wird es bis auf ganz wenige Gewinner nur Verlierer geben.
    Jetzt kann sich jeder überlegen, welche Angebote man all diesen Verlierern machen kann.
    Was passiert, wenn man den ganzen unproduktiven Bereich(Verwaltung, Behörden, etc) reduziert, ganz einfach weil überall das Geld fehlt, die idiotische Asylindustrie in die Pleite schickt und einfach das Angebot von Caritas, etc. den mittellos gewordenen Österreichern zur Verfügung stellt? Was werden die unzähligen Goldstücke die man so zahlreich ins Land geholt hat tun? Chirurgen und Raumfahrttechniker sind sie inzwischen wohl doch nicht geworden. Nicht einmal zum Spargelstechen oder in der Pflege sind die einsetzbar, die Herrenmenschen.
    Werden unsere Regierenden die gewährten Hilfen der verschiedenen Rettungsaktionen zurückfordern? Die großen Renditen daraus sind wohl dahin, wie auch das Kapital.
    Werden die Behörden die große Anzahl der Waffenbesitzanträge noch bewältigen können, oder müssen sich die Österreicher den Weg nach Hause mit illegalen Waffen selbst freischiessen? Oder werden die wenigen verbliebenen mit Job oder Selbstständigen mit Lebensgrundlage mit Polizeieskorte zur Arbeit und nach Hause gebracht? Sozusagen als Gefangene oder Sklaven des Staates?
    Wir haben noch keine Vorstellung was diese Krise noch auslösen kann, speziell im großteils sozialistisch geprägten Europa.
    Wenn durch die jahrzehntelange Negativauslese viele moralisch wenig integre Politiker heutiger Tage einmal das Blut der unbegrenzten Macht geleckt haben, werden sie nicht mehr freiwillig zurückkehren in eine normale demokratische Welt, in der sie per demokratischer Wahl ohne unwidersprochener Regierungspropaganda einfach abgewählt werden können. Das erste Beispiel wird es nächstes Jahr in Deutschland geben, wo Merkel, die selbst von Linken heiliggesprochene Alternativlose mit großer Mehrheit wiedergewählt wird. Formaljuristisch ein demokratischer Prozess.

  2. ottomosk

    jedes Volk hat ihren Führer verdient. die Österreicher und deutschen sind autoritätshörig . Eigenverantwortung ist genetisch nur bei einer Minderheit vorhanden. deshalb geht es, auch mithilfe des neuen moslemischen genpools direkt wieder in eine Diktatur oder Monarchie.

  3. sokrates9

    Willkomm en in der Diktatur! Perfekt mit der Angst vor dem kleinen Virus und einer medialen Kampagne erreicht!
    Am 16. April wurden 6.015 Corona-Tests durchgeführt, von denen sage und schreibe:
    0 (in Worten: NULL) positiv waren. Wurde sicherheitshalber – message control – nicht veröffentlicht!
    Es gibt wenig Wissenschaftler die noch an eine Mortalitätsrate höher als 0,4% durch Corona glauben. Zur Erinnerung: Mit der Schweinegrippe wurden Hunderttausende Tote prophezeit, nach offiziellen Angaben waren es 3500 – Weltweit!
    Die Maßnahmen gegen die Österreicher werden immer absurder: Neusiedelersee gesperrt für nicht – Anwohner:
    Die Wahrscheinlichkeit sich zu infizieren liegt im Promillebereich. Die Gasthausvorschriften Sperrstunde 18 Uhr!! ( Vorsicht: Nachher besaufen sich die Leute laut Regierungsmeinung sinnlos, oder da Corona von Fledermäusen stammt, die nachtaktiv sind ist Gefahr am Abend größer?).
    Die EU Regel- wir machen was wenn die Bevölkerung nicht protestiert, verschärfen wir weiter funktioniert perfekt. Sämtliche mit vernünftigen Menschenverstand getroffene Verbote haben mit Infektionsgefahr nichts zu tun! Sperre von Friedhöfen, öffentlichen Parks, Verbot von Segelfliegen bis Skitouren, Verbot Windsurfen, Reiten alles reine Sekkiererei von der Regierung! Alle Maßnahmen gelten nur bis zum Jahresende??
    Am 31. Dezember ist dann alles Vorbei, die Mundmasken werden verbrannt, es gibt keine Nehammerstrafen mehr?? Glauben unsere Verfassungsexperten das ??
    Heute Bilder von Schweden gesehen wo Leute OHNE Mundschutz gemütlich im Gastgarten sitzen!
    Problem ist doch nur wie kommt nach Zerstörung der Wirtschaft aus dem Dilemma einem Mediengesteuerten Grippeschmäh zum Opfer gefallen zu sein??
    Hat nicht die CIA für 2020 in Europa Unruhen angekündigt?? Timing dürfte passen..

  4. Johannes

    Ein böses Erwachen ist immer noch besser als gar kein Erwachen.
    Vor allem für die vielen nicht Verstorbenen.

  5. astuga

    Zwei Senatoren haben jetzt in den USA einen Gesetztesantrag eingebracht der US-Bürgern ermöglichen soll China auf Schadensersatz zu verklagen.
    Vorbild ist ein Gesetz das solche Klagen bereits gegen Saudi Arabien wegen 911 ermöglicht hatte.

    Achso, ich habe vergessen, unsere Regierung steht ja geschlossen hinter dem kommunistischen Regime in China und dem WHO-Chef (einem kommunistischen Funktionär gegen den es massive Vorwürfe wegen Massenmordes und der Vertuschung von Epidemien in Äthiopien gibt).
    Na dann… tu felix Austria, lebe Rückgratlos.

  6. astuga

    Trump scheint sich jetzt seine (fragwürdigen) Corona-Experten etwas vorzunehmen…
    Anthony Fauci und Deborah Birx stehen wegen möglicher Interessenskonflikte und ihrer Kontakte schon länger in der Kritik, viele waren überrascht, dass Trump sie überhaupt in sein Team aufgenommen hatte.
    Angeblich geschah das auf Anraten seiner Tochter bzw seines Schwiegersohnes Kushner der auch in der Pharmabranche tätig ist.
    Nachdem interne Dokumente aus der Corona-Task Force an die Medien gespielt wurden scheinen Fauci und Birx jetzt auch bei Trump etwas aus der Gunst gefallen zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.