Wenn Corona auf Sozialismus trifft, wird geplündert

Von | 27. April 2020

“… Die Corona-Krise sorgt im ohnehin gebeutelten Venezuela für neue Not. In mehreren Bundesstaaten kam es zu Übergriffen auf Lebensmittelgeschäfte, Polizei und Militär griffen ein. Es gab Verletzte und wohl auch Tote. mehr hier

Ein Gedanke zu „Wenn Corona auf Sozialismus trifft, wird geplündert

  1. Herbert Manninger

    Neiden, stehlen, rauben, plündern, morden. Die ewig gleiche Dramaturgie des Sozialismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.