München, Hauptstadt der Bewegten – Mutti, wir folgen Dir!

Von | 13. September 2015

“Die Medien sind zum Mainstream-Gesangsverein verkommen. Kommentatoren knien jetzt vor Merkel und verwechseln Mutti mit Mutter Theresa. ARD und ZDF machen aus Nachrichtensendungen Bekenntnisshows. Moderatoren sprechen pausenlos Reklameslogans. Wir sind Willkommenskultur-Weltmeister…. Wir produzieren ein Spätsommermärchen und mal wieder einen deutschen Sonderweg. Wir sind den anderen überlegen. München, Hauptstadt der Bewegten. Mutti befiehl, wir folgen dir! Freibier für alle, hieß mal ein alter Spontispruch. Das Oktoberfest beginnt am nächsten Samstag. Wie wärs mit einem Bierzelt als Notaufnahmelager, samt Ochs am Spieß (religiös unbedenklich) und Biergutscheinen (Umstellung auf Sachleistungen)!” (hier)

3 Gedanken zu „München, Hauptstadt der Bewegten – Mutti, wir folgen Dir!

  1. Thomas Holzer

    “Die ganze Welt verehrt sie. Dafür, dass sie nichts sagt und nichts tut, solange, bis sie vor den Verhältnissen kapitulieren muss. Dann kapituliert die Vernunft vor der Moral. Es ist das Gegenteil von Politik.”

    Besser hat noch niemand -meines Wissens nach- das (re)agieren dieser Frau beschrieben.

  2. sokrates9

    Und der Standardsatz lautet dann: Es ist alles alternativlos..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.